Grippeschutzimpfungen führen wir täglich ab 10 Uhr während der Sprechzeiten durch. Eine Terminvereinbarung ist nicht zwingend notwendig, evtl. müssen Sie jedoch einige Minuten warten. Wir nutzen ausschließlich einen Vierfach-Impfstoff (Influvac tetra®). Patienten ab 60 Jahre können sich je nach Verfügbarkeitauch auch für einen hochdosierten Vierfach-Impfstoff (Efluelda®) entscheiden. Es handelt sich in beiden Fällen um einen Totimpfstoff, die gleichzeitige Impfung bspw. gegen COVID ist also möglich. Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte und Ihren Impfpass mit.